SV Weiherhof
Foto: Thomas Hahn

Schön, dass ihr unsere Seite besucht.

Hier erfahrt ihr mehr über uns

Im Frühjahr 2000 haben wir unser Lauftreff mit 15 Läufern gegründet. Mittlerweile haben wir um die 50 Mitglieder verschiedenster Alters- und Leistungsklassen. Bei uns kommt vom Hobbyläufer bis hin zum ambitionierten Marathonläufer und Nordic Walker jeder auf seine Kosten. Wir laufen regelmäßig in von Betreuern geführten Leistungsklassen.

Bei uns kann man auch Nordic Walken

Wenn du schon alleine walkst und dir Begleitung wünschst, dann komm doch einfach vorbei. Gemeinsam mit den Stöcken klappern macht mehr Spaß.

Von Zeit zu Zeit nehmen wir auch an verschiedenen Lauf-Events teil. So waren wir schon oft beim FunRun in Nürnberg, beim Metropol-Marathon in Fürth oder beim Erntedanklauf in Roßtal vertreten.

Natürlich kannst du aber auch einfach so mit uns stöckeln, ohne Wettkampfteilnahme.

Wir sind zwar momentan ohne Betreuer, aber an diesem Punkt arbeiten wir. Und allein lassen wir dich bestimmt nicht.

Du möchtest noch mehr über uns erfahren oder hast Lust auf ein Probetraining? Dann kontaktiere uns hier.

Unsere aktuellen Trainingszeiten (Sommerzeit)

Dienstag:      18:30 Uhr Laufen und Nordic Walking

Donnerstag: 18:30 Uhr Laufen und Nordic Walking

Sonntag:      08:30 Uhr Laufen und Nordic Walking

Treffpunkt

Zum gemeinsamen Training, treffen wir uns immer am über-dachten Fahrradständer auf dem Parkplatz des SV Weiherhof.

Nach zwei Jahren Corona-Pause fand am vergangenen Sonntag, 26.06.2022, endlich wieder der Metropolmarathon in Fürth statt. Für die Volldistanz fand sich diesmal nur Candy, der für seinen Arbeitgeber startete, aber auf der HM-Distanz waren wir mit acht Starterinnen und Startern vertreten. Bei hochsommerlichen Temperaturen genossen wir Wettkampfbedingungen wie vor Corona und dieses Jahr zum ersten Mal auch die Anfeuerungen an unserem eigenen SV Weiherhof-Versorgungsstand.

Mehr dazu, wie es uns ergangen ist, erfahrt ihr hier.

Wer laufen will, muss das Laufen trainieren. So denken viele in unserem Sport.  Aber gerade wir Läuferinnen und Läufer vergessen schnell mal, dass für einem gesunden und effizienten Laufstil die Rumpfstabilität eine entscheidende Rolle spielt. Wer im Mai bei unserem Laufseminar dabei war, weiß, wovon ich spreche.

Umso schöner, dass Kim, die auch asugebildete Group-Fitness-Trainierin ist,  ab  4. Juli  regelmäßig montags um 18.15 Uhr einen Kurs in Body-CORE-Fitness anbietet. Viele der in unserem Sport,  aber auch im Alltag benötigten Muskelgruppen werden hier effektiv trainiert.  Somit bietet der Kurs die ideale Ergänzung zu unserem Lauftraining und kollidiert zudem nicht mit unseren Trainingszeiten.  

Interessiert? Details findet ihr hier.

Seit einiger Zeit gibt es rund um Zirndorf den "Erlebnisweg Wallensteins Lager". Auf verschieden langen Routen kann man die Ausmaße der gigantischen Anlage aus dem 17. Jhdt. abspazieren und unterwegs immer wieder interessaante Details zum Thema erfahren.

Das wollten wir auch mal machen. Am 19. Juni war es soweit. Natürlich kam für unseren Lauftreff nur die lange 20-km-Tour in Frage, wir sind ja schließlich gut zu Fuß. Einen eigenen Geschichts-Guide hatten wir mit Steffen auch. Nur mit einer Unwägbarkeit hatten wir nicht gerechnet: Tropische Temperaturen Mitte Juni!

Wenn ihr wissen wollt, wie wir überlebt haben, schaut hier herein.

Am 14.05.2022 nahmen 21 Läuferinnen und Läufer bzw. ein Walker in zwei Gruppen an einem von Peter organisierten Laufseminar mit dem Physiotherapeuten und Lauftrainer Bertram Pipp aus Neustadt/Aisch teil. 

Neugierig geworden? Ein paar Eindrücke findet ihr hier.